Müssen Sie öfter auf Toilette ?

September 23, 2015 Comments Off on Müssen Sie öfter auf Toilette ?
Müssen Sie öfter auf Toilette ?

Häufig auf Klo müssen … ist keine Krankheit !

Gehören auch Sie zu denjenigen, die sehr häufig auf Toilette müssen ? Diese Störung wird Blasenhyperaktivität oder Blasen-Syndrom genannt !

Das Blasen-Syndrom ist eine Störung, das Leben der leidenden verändert und in hohem Maße bestimmt, denn man muss immer Zugang zu einem WC haben. Das hat natürlich auch Folgen auf die psychologische Verfassung, denn es ist vielen peinlich und unangenehm mit dem Blasen-Syndrom zu leben.

Ganz gleich wo man sich befindet, muss man bei einer hyperaktiven Blase immer wissen wo die nächste Toilette ist. Im Theater, im Kino, in der Bar, im Auto, im Bus oder im Zug muss immer eins sicher sein : es muss Zugang zu einer Toilette geben ! Nur so kann man sich sicher fühlen !

Was ist das Blasen-Syndrom ? Was Blasenhyperaktivität ?

Das Blasensyndrom ist eine Störung, bei der das starke Gefühl Wasserlassen zu müssen charakteristisch ist. Das Blasensyndrom kann auch häufig gleichzeitig mit folgenden Symptomen in Zusammenhang stehen :

  • • Inkontinenz
  • • häufiges Wasserlassen
  • • und Nykturie (Wasserlassen in der Nacht)

(!!!) : Personen, die an dem Blasen-Syndrom leiden können ihre Blase nicht kontrollieren !

Wann muss ich mir Sorgen machen ?

Es ist absolut normal häufiger auf Toilette zu müssen wenn man während des Tages viel Wasser trinkt. Aber wann ist häufiges Wasserlassen nicht mehr im Rahmen des normalen ? Wann muss ich mir Sorgen machen ? Wann muss ich mich untersuchen lassen ?

Alle Menschen gehen mehrmals am Tag auf Toilette. Normal ist es aber :

  • Weniger als 7 Mal pro Tag
  • und 1 Mal während der Nacht

ACHTUNG : Wenn es bei Ihnen häufig vorkommt öfter als 7 Mal pro Tag und 1 Mal in der Nacht wasserlassen zu müssen, wäre es ratsam bei einem spezialisierten Arzt einen Termin abzumachen. Lassen Sie sich untersuchen um festzustellen ob alles normal funktioniert und ob die Blase hyperaktiv ist.

Was verursacht Blasenhyperaktivität ?

Die Ursachen variieren von Mensch zu Mensch. Meistens spielen jedoch folgende Erkrankungen eine wichtige Rolle und deshalb ist es wichtig sich untersuchen zu lassen, wenn man den Verdacht hat eine hyperaktive Blase zu haben :

  • • Harnweginfektion
  • • Blasenkrebs
  • • Schwellung der Prostata (bei Männern)
  • • Verstopfung
  • • Blasenstein
  • • Schlaganfall
  • • Parkinson
  • • Multiple Sklerose

WICHTIG : Das Blasen-Syndrom beeinflusst auch in hohem Grade das sexuelle Leben der leidenden Personen ! Inkontinenz oder die Nutzung von Inkontinenzbinden kann vielen Menschen so peinlich sein, dass sie sich vom sexuellen Leben abhalten !

Gibt es eine Therapie ?

JA ! Es gibt eine Therapie und es muss nicht jeder denken, dass das Problem ihn fürs ganze Leben lang begleiten wird ! Die Therapie besteht aus zwei Teilen, eine bestimmte Anzahl an speziellen Übungen in Kombination zu geeigneten Medikamenten ! Lassen Sie das Blasen-Syndrom nicht Ihr Leben bestimmen, lassen Sie sich von einem Arzt beraten und unternehmen Sie etwas dagegen !

Related Posts

Comments are closed.