Was würde ein Ernährungswissenschaftler NIE essen ?

April 28, 2015 Comments Off on Was würde ein Ernährungswissenschaftler NIE essen ?
Was würde ein Ernährungswissenschaftler NIE essen ?

Ernährungswissenschaftler : Die wissen es besser !!!

Das Thema Ernährung ist ein sehr komplexes Thema und es ist schwierig die richtige Balance zu finden, so dass dem Körper keine Nährstoffe oder Vitamine fehlen. Alle Leute wissen mehr oder weniger welche Nahrungsmittel gut für die Gesundheit sind und welche schlecht für die Gesundheit sind, alle wissen welche Lebensmittel Dickmacher sind und welche gut für Gesundheit und Figur sind.

Aber wie sieht es in der Praxis aus ? Obwohl man es weiss, dass bestimmte Nahrungsmittel nicht so gut für die Gesundheit und die Figur sind, isst man sie von Zeit zu Zeit trotzdem … Manchmal weiss man auch überhaupt nicht dass ein bestimmtes Lebensmittel ungesund ist !

  • Gibt es vielleicht Nahrungsmittel, die nicht gut für die Gesundheit sind aber als gesund vermarktet werden ?
  • Welche Ernährungsgeheimnisse sind den Ernährungswissenschaftlern bekannt ?

(!!!) : Alle Ernährungswissenschaftler und Ernährungsberater untersuchen jede Diät im Detail um sicher zu sein, dass sie ihren Patienten die für sie geeignete Diät geben !

Es ist zu vermuten, dass Zucker und alle Produkte von Zucker, wie auch ungesunde Fette zu den Nahrungsmitteln gehören, die bei einer Diät in der Ernährung reduziert werden müssen um einen ausgeglichenen Körper und gute Gesundheit zu haben.

Dasselbe gilt natürlich auch für gebratenes Essen, bearbeitete Snacks und Erfrischungsgetränke. Aber wie sieht es mit den restlichen Lebensmitteln aus ?

Die Geheimnisse der Ernährungsberater …

Ernährungswissenschaftler und Ernährungsberater WISSEN welche Lebensmittel zu vermeiden sind ! … Sollte nicht jeder ihr Beispiel folgen ? Welche sind also diese Lebensmittel ?

Geheimnis Nr. 1 : Müsliriegel

Müsliriegel sind zwar sehr reich an pflanzlichen Fasern und Ballasstoffen, sie sind aber eine weitgehend unbekannte Gefahr für den menschlichen Organismus. Der menschliche Organismus braucht täglich ungefähr 35 Gramm Faser, die er durch die Ernährung bekommt. Obwohl Müsliriegel reich an Fasern sind, enthalten sie auch eine große Menge Zucker !

Geheimnis Nr. 2 : Fat – free Produkte und Diätprodukte

Ja ! Für jeden, der Gewicht abnehmen möchte, erscheinen fettfreie Produkte als eine einfache Lösung. Aber können solche Produkte in Wirklichkeit helfen Gewicht abzunehmen ? Diese Produkte enthalten zwar kein natürliches Fett, das fehlende Fett wird aber meistens durch ZUCKER ersetzt !

Geheimnis Nr. 3 : Zucker- oder Schokoladehaltige Getreideflocken

Was auch für Müsliriegeln gilt, gilt auch für Getreideflocken, die auf irgendeiner Weise gesüsst wurden. Der Schaden vom Zucker ist größer als der Gewinn von den Fasern und den Ballasstoffen.

Geheimnis Nr. 4 : Gele

Gele wird von den meisten Leuten als ein unschuldiger Dessert betrachtet. Das stimmt aber nicht, denn das einzige was ein Gele dem Körper anzubieten hat, ist Zucker ! Ein Gele besteht aus Wasser, Zucker und Gelatine ! Es ist besser ein Stückchen Zartbitterschokolade zu essen, das auch gehaltvoller ist, statt ein Gele zu essen !

Geheimnis Nr. 5 : Margarine

Margarine gilt für viele als der gesündeste Ersatz für Butter. Stimmt das ber wirklich ? Es ist bewiesen worden dass Margarine das schlechte Cholesterol erhöht und das gute reduziert. Das passiert weil Margarine sehr reich an gesättigten Fetten ist !

Related Posts

Comments are closed.